2012 21. OPEN AIR AM STEINBRÜCKER TEICH

Bericht 1992

Open-Air - Klappe, die zweite.

Die Invasion des Mörder-Chilis.
Literweise dampfte es aus den Töpfen der Nieder-Ramstädter-Heime, die es so gut gemeint hatten, dass das gesamte Team zuerst darin ertrank und dann jahrelang kein Chili Con Carne mehr riechen konnte. Die Bühne stand noch direkt am Steinbrücker Teich, so dass die Dezibels direkt in Nachbars Vorgarten schallten. Der fand das nicht witzig und beklagte die Polizei herbei.

"Devastate" wollten einfach nicht mehr von der Bühne gehen, und die "Militant Mothers" aus Hannover fraßen in der Backstage Alex den Geburtstagskuchen weg, während sie mit "Sticky V.I.P." auf der Bühne stand. Es gab Schläge.
Legendär: Die Dada-Liedermacher von "The Daß Sägebett" schnallten sich Schiffsfragmente aus Pappe um den Bauch und trällerten gewohnt debil: "Uranus ist keine Nuß". Das können wir nur bestätigen.

Zurück