2012 21. OPEN AIR AM STEINBRÜCKER TEICH

Bericht 1993

Open-Air - Klappe, die dritte.

The Night of the rocking Thousands.
Die Sonne bescherte uns eine Publikums-Explosion: Rund 3000 Leute pilgerten an den Teich (und unseres Wissens nach fiel kein einziger rein). "Natti Snafu" benannten sich in "Lemon 8" um, und die "Three o´ Clock Heroes" aus Frankfurt rockten wie Sau.
Nicht minder alles gaben "Akhbar Decoration" - zuerst hinter der Bühne, wo sie voll doll individualistisch jedes ihrer neuen Demotape-Covers einzeln malten und anschließend auf der Bühne, wo Sänger Raoul im gelben Röckchen schließlich Teile des Publikums als Background-Chor auf die Bühne holte, um Fugazis "Waiting Room" zu singen. Und der betanzte Boden staubte gen Himmel.

Zurück